PLA „Kunststoff“-Becher – sinnvoll nachhaltig aus Mais

Trinkbecher und Clearcups aus PLA –

hier spielt Mais seine Stärke aus.

Wir bieten Ihnen ein nachhaltiges Sortiment aus PLA-Bechern und Clearcups, das auf Basis des nachwachsenden Rohstoffs Mais hergestellt wird. Unsere Becher sind hochtransparent, robust, bruchsicher und für die hygienische Einmalverwendung ausgelegt.  

 

PLA kann unter industriellen Bedingungen von über 65°C kompostiert werden und zerfällt innnerhalb von ca. 60 Tagen zu den natürlichen Bestandteilen Kohlenstoff und Wasser. Dieser Zyklus führt zu einer nahezu ausgeglichenen Energie- und CO2-Bilanz. Übrigens: Nicht nur aus ökologischer Sicht sind PLA-Becher von Vorteil. Sie lassen sich auch perfekt als Marketinginstrument einsetzen, da sie vollflächig in bis zu sechs Farben bedruckbar sind.

Auszug aus dem Angebot PLA Becher, ClearCups

PLA-Clear Cups

  • PLA wird aus der Stärke des Maiskorns gewonnen
  • Somit werden keine begrenzten Erdölressourcen mehr verbraucht, sondern Mais als immer wieder nachwachsender Rohstoff
  • PLA kann unter industriellen Bedingungen (über 65°C) kompostiert werden und zerfällt innnerhalb ca. 60 Tagen  zu den natürlichen Bestandteilen Kohlenstoff und Wasser. Dieser Zyklus führt zu einer  nahezu ausgeglichenen Energie- und CO2-Bilanz

PLA Trinkbecher mit Eichstrich

  • Nachhaltiges Sortiment aus nachwachsenden Rohstoffen
  • Hochtransparent, robust und bruchsicher
  • Hygienische Einmalnutzung
  • Perfektes Marketinginstrument: vollflächig in bis zu sechs Farben bedruckbar

Heißgetränkebecher mit PLA-Beschichtung

  • 100% nachwachsende Rohstoffe
  • 100% recycelbarer Papieranteil
  • 100% biologisch abbaubare Beschichtung (im industriellen Komposter)